Navigation

Delegation aus Wuhan zu Gast in Erlangen

Prof. J.G. Chen, Vizepräsident der HUST, und Prof. J. Schüttler (Foto: MedFak)

Vom 13.- 14. November 2018 besuchte eine hochrangige chinesische Delegation der Huazong University of Science and Technology (HUST – 华中科技大学) und des Tongji Medical College (TMC) aus Wuhan die FAU und die Medizinische Fakultät. Zu Gast waren Prof. Jian-Guo Chen, Vizepräsident der HUST und Dekan der TMC, Prof. Kun Huang, Direktor des School Development Planning Office, Ms Ruimin Hu (Direktorin) und Ms Catherine Wang, stellvertretende Direktorin des International Exchange Office.

Seit 2008 besteht ein Kooperationsvertrag zwischen den Universitäten, der den wissenschaftlichen Austausch gezielt fördern soll und fakultätsübergreifend einen formalen Rahmen für Kooperationen bietet. Ziel dieses Delegationsbesuches war es, Beziehungen zu vertiefen und neue Kollaborationen insbesondere im medizinischen Forschungsbereich zu initiieren.

Empfang im Schloss durch Prof. G. Leugering (von links nach rechts: Prof. M. Fromm, Prof. C. Korbmacher, Prof. R. Horch, Prof. G. Leugering, Prof. J.G. Chen, Prof. K. Huang, R. Hu, Dr. Y. Xu-Lackner, C. Wang; Foto: B. Müller/MedFak)

Bei einem Empfang im Schloss am ersten Besuchstag begrüßte der Vizepräsident Research, Prof. Dr. Günter Leugering, die Gäste im Namen der FAU. Gemeinsam mit verschiedenen Lehrstuhlinhabern der Medizinischen Fakultät (Prof. Dr. C. Korbmacher, Prof. Dr. M. Fromm und Prof. Dr. Dr. h.c. R. Horch) sowie Dr. Yan Xu-Lackner, Direktorin des Konfuzius-Instituts Nürnberg-Erlangen, wurden Schwerpunkte der beiden Universitäten sowie schon bestehende Kooperationen ausgetauscht.

Der Dekan der Medizinischen Fakultät, Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Schüttler, empfing die Gäste aus China am Folgetag. Prof. Schüttler stellte die Medizinische Fakultät sowie das Universitätsklinikum Erlangen vor und warb für den Standort Erlangen und dessen interdisziplinäres Forschungsumfeld. Im Rahmen einer Führung über den medizinischen Campus besuchte die Delegation eine Auswahl an Instituten und Kliniken. So stellten Prof. Fromm und Prof. Dr. Andreas Ludwig die Forschungsbereiche der Pharmakologie vor. Eine Tour durch das Virologische Institut unter Führung von Prof. Dr. Matthias Tenbusch rundete den Besuch ab.

Wir bedanken uns bei Prof. Chen und seiner Delegation für den Besuch und freuen uns auf die zukünftige, produktive Zusammenarbeit.

Weitere Informationen

Dr. Birgit Müller