Navigation

Digitalisierung in der Medizinlehre – Erstes Vernetzungstreffen

Das Foto zeigt Teilnehmer am Vernetzungstreffen.
Foto: M. Pöllmann/MedFak

Erstmals haben sich Interessierte der Medizinischen Fakultät am 16. Juli 2019 zum Thema „Digitalisierung der Lehre“ getroffen. Ziel war der wechselseitige Austausch über die derzeit laufenden Lehrentwicklungsprojekte aus verschiedenen medizinischen Fächern sowie eine nachhaltige Vernetzung. Es kamen ca. 40 Studierende und Lehrende der Humanmedizin im Hörsaalzentrum zusammen.

B. Stubner und Prof. Dr. C. Ostgathe (Foto: N. Vaughn/MedFak)

Nach einem kleinen, erfrischenden Empfang und kurzen Grußworten des Studiengangvertreters und zukünftigen Studiendekans, Prof. Dr. C. Ostgathe, und der QuiS II – Teilprojektleitung vom Institut für Lern-Innovation (ILI) der FAU, Claudia Schmidt, startete der gemeinsame Poster-Walk. Dabei wurden alle aktuellen QuiS-Projekte an der Fakultät präsentiert und deren Arbeit, Erfahrungen und Erfolge befragt und diskutiert. Im Anschluss nutzten viele der Anwesenden auch die Gelegenheit, sich an den drei angebotenen, parallel stattfindenden Thementischen inhaltlich auszutauschen. In Expertenrunden wurden didaktisch-inhaltliche und technisch-organisatorische Detailaspekte rund um die Digitalisierung in der Medizinlehre vertieft und Herausforderungen im Lehralltag zur Sprache gebracht. Mit einer pointierten Sammlung der Diskussionsergebnisse und einem gemeinsamen „Statement an die Verantwortlichen in Studiendekanat und Dekanat“ endete das dreistündige Treffen, das von den Teilnehmenden als „wichtig“, „sehr gelungen“ und „sehr bereichernd“  erlebt wurde.

QuiS II – Projektentwicklung an der Medizinischen Fakultät (Grafik: B. Stubner)

Eingeladen und moderiert hatte die Referentin für Mediendidaktik & E-Learning des Studiendekanats, B. Stubner, die als Koordinatorin vor Ort und Bindeglied zum ILI derzeit zehn Projekte im BMBF-geförderten QuiS-II-Teilbereich „Digitalisierung der Lehre“ bei der Konzeption und Umsetzung von online-gestützten Lehrszenarien berät und unterstützt.

Das hochschulweite Projekt  „Qualität in Studium und Lehre an der FAU (QuiS)“ wird im bundesweiten Förderprogramm „Qualität in der Lehre (QPL)“ vom BMBF noch bis Ende 2020 gefördert. Interessentinnen und Interessenten für die nächste Förderrunde zum Sommersemester 2020 erfahren bei B. Stubner bis Dezember 2019 Näheres zur Antragstellung.

Save the date

Einladung zum Tag der Lehre 2019

Der fünfte Tag der Lehre der FAU findet am Dienstag, den 8. Oktober 2019, statt.

Anmeldung ist erforderlich und ab sofort möglich

Weitere Informationen

Birgit Stubner