Navigation

FAU Visiting Professor Programme: Prostaglandins, Wnt, TGF-β, and Notch signaling pathways in uterus of mice mated with seminal vesicle-excised males during window of implantation

Sep 10
10. September 2019 8:00 Uhr bis 8:30 Uhr
Assistant Professor Amir Fattahi, Tabriz, Iran | Bibliothek der Frauenklinik

Das Labor für Molekulare Medizin und das Labor für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin der Frauenklinik Erlangen lädt Sie im Rahmen des Laborseminar zu folgendem Vortrag ein:

„Prostaglandins, Wnt, TGF-β, and Notch signaling pathways in uterus of mice mated with seminal vesicle-excised males during window of implantation”

Assistant Professor Amir Fattahi, PhD
E-Mail: amirfattahi@gmail.com

Die Implantation des Embryos ist immer noch weitgehend unerforscht. Gerade in der Reproduktions-medizin ist es jedoch von großem Interesse, wie man die Implantation beeinflussen könnte um die Implantationsrate und somit die Schwangerschaftsrate erhöht werden kann. Herr Fatahi und sein Team in Tabriz untersuchte die Expression von Prostaglandinen (PGE2, PGI2, PGD2, and PGF2α), Wnt (ligands and receptors), TGF-β und Notch signaling pathways in Uteri von Mäusen während des “window of implantation” und fanden signifikante Änderungen in der Expression verschiedener Signalproteinen und deren Assoziation zur Embryoimplantationen. Herr Fatahi stellt in seinem Vortrag seine Ergebnisse vor.

Amir Fattahi ist Gastprofessor mit Unterstützung durch das FAU-Visiting Professor Programm. Er kommt aus dem Iran und hat vor kurzem seinen zweiten Forschungsaufenthalt in der Gynäkologischen Endokrinologie und Reproduktionsmedizin der Frauenklinik des Universitätsklinikums Erlangen der FAU Erlangen-Nürnberg zur weiteren Mitarbeit an der Optimierung des „Erlanger künstlichen Ovars“ angetreten. Dr. Fattahi fertigte seine Promotion mit dem Titel “Effect of dietary poly-unsaturated fatty acids on uterus prostaglandins during implantation in mouse model without seminal fluid” 2013-2018 am “Department of Clinical Biochemistry, Tabriz University of Medical Sciences, Iran“ an. Seit Anfang 2019 arbeitet Dr. Fattahi als Assistant Professor am „Department of Reproductive Biology, Tabriz University of Medical Sciences, Iran“, wo sich seine Forschungsarbeit hauptsächlich auf die Gebiete Embryo-implantation und Ovarialfunktion konzentriert.

Dienstag, 10.09.2019, 09.30 Uhr (45 Minuten Vortrag plus Diskussion)
Veranstaltungsort: Bibliothek der Frauenklinik, Universitätsstraße 21/23, 91054 Erlangen

Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen.
Prof. Dr. rer. nat. Ralf Dittrich, PD Dr. rer.nat. Matthias Rübner