Seiteninterne Suche

Studium

Im Studium

 

Informationen im Studium

Das Logopädie-Studium ist breit gefächert. Neben einer umfassenden Ausbildung in den logopädischen Störungsbildern und den medizinischen Grundlagenfächern werden Inhalte aus der Linguistik, Psychologie und Pädagogik sowie der Soziologie vermittelt.
Die praktische logopädische Ausbildung findet ab dem zweiten Semester parallel zu den theoretischen Inhalten statt. Von Anfang an absolvieren die Studierenden in unterschiedlichen Einrichtungen Praktika, um auch im interdisziplinären Austausch Erfahrungen zu sammeln.

Logopädische Therapien werden für folgende Störungen angeboten:

  • Neurologische Sprach und Sprechstörungen
  • Stimmstörungen
  • Kindliche Sprach- und Sprechstörungen
  • Stottern bei Kindern und Erwachsenen
  • Schluckstörungen

Übungen finden statt zu folgenden Themenkomplexen:

  • Anamnese und Diagnostik
  • Therapeutische Intervention
  • Gesprächsführung und Konfliktmanagement
  • Nach dem 1.Semester findet ein zweiwöchiges Praktikum im Kindergarten statt.
  • Nach dem 2. Semester findet ein dreiwöchiges Neurologie-Praktikum in einer Klinik statt.
  • Nach dem 4. Semester findet ein fünfwöchiges logopädisches Praktikum statt.

Alle diese Praktikumstellen müssen selbst organisiert werden.
Vom Studiengang organisiert wird ein Audiologiepraktikum sowie das Praktikum am Zentrum für Hörgeschädigte Nürnberg im fünften Semester.

Logopädie ist ein Vollzeitstudiengang. Einzelheiten zu den Inhalten aller Module finden Sie im Modulhandbuch Stand 1.10.2016

Den Ablauf des Studiengangs regelt die Studiengangs- und Prüfungsordnung. Der Prüfungsausschuss ist für die Umsetzung der Regelungen, die Durchführung der Prüfungen und alle Entscheidung bezüglich Prüfungsfragen zuständig.

Prüfungsausschuss-Vorsitzender: Prof. Dr. Christopher Bohr

Die Qualität der Lehre zu sichern, ist im Studium B.Sc. Logopädie ein wichtiges Anliegen. Unser Lehrgebiet kann zwei Qualitätssiegel vorweisen:

  • das Siegel des Berufsverbandes dbl (Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V.)
  • das Siegel des Schulverbandes BDSL (Bundesverband Deutscher Schulen für Logopädie).

Im Oktober 2013 wurde unser Studiengang vom Akkreditierungsrat und von der Agentur AQAS  erfolgreich und ohne Auflagen akkreditiert.