Am 2. Februar 2018 wurde zum fünften Mal der Jakob-Herz-Preis verliehen.

Strahlende Gesichter und fliegende Hüte

DFG fördert neuen Sonderforschungsbereich zur Blutstammzelltransplantation

Das MIRACUM-Konsortium (Medical Informatics in Research and Care in University Medicine) wird im Rahmen der Medizininformatik-Initiative (MI-I) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) ab 2018 gefördert.

Können mit einer Neurofeedback-Therapie bei Kindern mit einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) längerfristige Effekte erzielt werden? Mit einer Meta-Analyse fand ein internationales Studienteam heraus, dass die positiven Effekte bisheriger Therapiestudien über mindestens sechs Monate hinweg anhielten.

Entzündung benötigt Energie, u.a. aus Sauerstoff, der einerseits ein essenzielles Element für das Überleben von Zellen ist, andererseits aber auch als „Benzin“ für das Feuer der Entzündung fungiert. Jetzt konnten Wissenschaftler herausfinden, dass der Körper diesen Prozess geschickt ausnützt, um Entzündungen zu löschen.

Zu- und Abgänge, Ehrungen und Preise für Forschende, Studierende und Beschäftigte - Neuigkeiten zu diesen Themen finden Sie regelmäßig in dieser Rubrik.

Häufig ist eine Knochenmarktransplantation für Patienten mit Leukämie die rettende Therapie, doch das Risiko von Komplikationen ist groß. Eine Forschergruppe unter Leitung der Medizinischen Klinik 1 konnten nun entschlüsseln, wie es zu diesen teils lebensgefährlichen Komplikationen kommt und einen möglichen Behandlungsansatz aufzeigen.


Social Media