Navigation

Slider

Der Masterplan 2020 verkennt die Entwicklung des Fachs und droht aus dem Studium eine engmaschige Berufsausbildung zu machen.

Das MIRACUM Konsortium feierte – und rund 250 Gäste aus dem In- und Ausland folgten der Einladung.

Am 2. Februar 2018 wurde zum fünften Mal der Jakob-Herz-Preis verliehen.

DFG fördert neuen Sonderforschungsbereich zur Blutstammzelltransplantation

Medizinische Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Jährlich sterben rund 700.000 Menschen an den Folgen von Antibiotikaresistenzen. Wissenschaftler der FAU und der Universität Oxford haben herausgefunden, dass es einen Punkt im Herstellungsweg der Proteine gibt, an dem Bakterien diesen regulieren können. Das könnte ein Ansatzpunkt für die Entwicklung neuer Antibiotika sein.

Zu- und Abgänge, Ehrungen und Preise für Forschende, Studierende und Beschäftigte - Neuigkeiten zu diesen Themen finden Sie regelmäßig in dieser Rubrik.

Etwa 200.000 Menschen in Deutschland leiden an Multipler Sklerose. Die Ursachen sind noch lange nicht geklärt, bekannt ist aber, dass das Immunsystem irrtümlich die Umhüllung der körpereigenen Nervenfasern angreift. Ein Wissenschaftlerteam unter Leitung von Prof. Dr. Michael Wegner fand nun heraus, wie die Bildung dieser Schutzhülle durch Eiweißmoleküle reguliert wird.


Weitere Hinweise zum Webauftritt