Studium

Medical Process Management, M.Sc.

Was ist Medical Process Management?

Medical Process Management (MPM) ist ein nichtkonsekutiver Masterstudiengang (Vollzeitstudium, 120 ECTS) für Studierende mit einem ersten Abschluss und erstreckt sich über einen Zeitraum von drei Semestern zuzüglich der Zeit zur Anfertigung der Masterarbeit.

Dieser Studiengang vermittelt medizinisches Wissen, Kenntnisse des Gesundheitssystems, der Gesundheits-IT sowie Kompetenzen im Qualitäts- und Prozessmanagement mit dem Ziel, den Patientennutzen und die Wertschöpfung im Gesundheitswesen mit effektiven und effizienten Prozessen zu steigern.

Ein Studium dieser Art bietet nur die FAU an. Der Studiengang beginnt jeweils zum Wintersemester.