Navigation

News

Kategorie: Forschung, News

Bei MOBILISE-D überwachen winzige Sensoren am Körper des Patienten dessen Alltagsaktivitäten. Die digital erfassten Bewegungsdaten werden ausgewertet, um bessere Methoden zur akkuraten Messung, Ermittlung und Vorhersage von Mobilitätseinschränkungen zu ermöglichen. Das europäische Projekt wird mit 50 Millionen Euro gefördert.

Kategorie: Forschung, News

Die Erforschung von bislang schwer heil- und beherrschbaren Erkrankungen ist unerlässlich. Ebenso bedeutend ist es, die Therapien in der klinischen Praxis zu validieren. Die Jury würdigte insbesondere den Neuigkeitswert und die von Dr. Regensburger gewählte Methodik zum Thema.

Kategorie: Logopädie, News, News für Studierende

Geschafft – 7 Semester Logopädie – am Ende winkt der Bachelor! Grund also zu feiern: Im Hörsaal der Physiologie der FAU Erlangen trafen sich am letzten Sonntagvormittag Lehrende, Freunde, Familien und natürlich die frisch gebackenen akademischen Kolleginnen zu einer feierlichen Stunde.

Kategorie: News, Personalien

Als Direktor der neuen Unfallchirurgischen Klinik – Orthopädische Chirurgie wurde jetzt Prof. Dr. Mario Perl, bislang leitender Oberarzt an der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Murnau, begrüßt. Der 43-Jährige ist Nachfolger von Prof. Dr. Friedrich Hennig, der von 1994 bis zu seiner Pensionierung die Unfallchirurgische Abteilung geleitet hat.

Kategorie: Forschung, News

Wenn ein Tumor schon so groß ist, dass er in bildgebenden Verfahren nachweisbar ist, ist eine Heilung bei besonders aggressiven Krebsarten kaum noch möglich. „Früherkennung“ lautet daher das immer lauter werdende Mantra der Onkologie. Ein vom BMBF geförderter Forschungsverbund sucht jetzt nach winzigen Tumoranzeichen im Blut, um Krebserkrankungen früher nachzuweisen.