Navigation

KI in der Medizin und das Zusammenspiel von Arbeit und Technik

Prof. Dr. Sabine Pfeiffer spricht über dem Wandel von Arbeit durch die digitale Transformation – am 4. November, auf dem Dies academicus der FAU

Professorin Sabine Pfeiffer, Leiterin des Lehrstuhls für Soziologie mit dem Schwerpunkt Technik – Arbeit – Gesellschaft, beschäftigt sich mit dem Wandel von Arbeit durch die digitale Transformation. Sie forscht darüber, wie sich Arbeitsabläufe und Organisationsprozesse durch die neue Technik ändern, wie das Zusammenspiel von Technik und Arbeit gestaltet wird und welche Folgen das für die Beschäftigte und das Unternehmen hat. Denn Medizin findet nicht im luftleeren Raum statt, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen sind auch Arbeitsorganisationen. Das wird in der Debatte oft übersehen, hat aber für die Nützlichkeit der Technik und ihrer Folgen immense Bedeutung.

Ihre These: „Heilen ist mehr als eine die einmalige Diagnose mit Therapie-Entscheidung, sondern ein komplexer Arbeitsprozess mit vielen Beteiligten, unterschiedlichen Stadien und sich wandelnden Bedarfen. Künstliche Intelligenz kann punktuell unterstützen, aber diese Komplexität nicht ersetzen.“

Künstliche Intelligenz in der Medizin – auf dem Dies Academicus 2020

Künstliche Intelligenz in der Medizin ist das Leitthema beim Dies academicus 2020. Auf diesem zukunftsträchtigen Forschungsfeld ist die FAU mit einer großen Medizinischen Fakultät, jahrzehntelanger Erfahrung in der Erforschung von künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und Mustererkennung sowie starken Kooperationspartnern in der Wirtschaft wie den Siemens Healthineers bestens aufgestellt.

Auf dem Dies academicus 2020 der FAU wird Prof. Dr. Peter Dabrock, Ethiker und Theologe an der FAU sowie früherer Vorsitzender des Deutschen Ethikrats über Chancen und Herausforderungen von künstlicher Intelligenz in der Medizin sprechen wird. Anschließend diskutieren die FAU-Wissenschaftlerinnen bzw. -Wissenschaftler, Katharina Breininger, Lehrstuhl für Mustererkennung, Prof. Dr. Peter Dabrock, Prof. Dr. Markus Neurath, Dekan der Medizinischen Fakultät, und Prof. Dr. Sabine Pfeiffer, Lehrstuhl für Soziologie mit dem Schwerpunkt Technik – Arbeit – Gesellschaft, sowie Dr. Bernd Montag, Geschäftsführer von Siemens Healthineers, mit FAU-Präsident Prof. Dr. Joachim Hornegger über „KI in der Medizin: Die FAU als Innovationstreiber“.

Schalten Sie ein

Sie können beim Festakt zum Gründungstag der FAU von zuhause aus dabei sein. Die FAU überträgt die Feier zum 277. Jubiläum am 4. November, von 21 bis 23 Uhr, im Internet auf fau.tv sowie im regulären Fernsehprogramm von Franken-Fernsehen und lädt alle Angehörigen, Freunde, Freundinnen und Förderer der Universität herzlich ein einzuschalten.

www.dies.fau.de

Hier gelangen Sie zum Originalbeitrag.