Personalien

Bereits die Nominierung von Prof. Dörfler würdigt die bahnbrechenden Forschungs- und Entwicklungsleistungen der an der Entwicklung beteiligten Wissenschaftler: Sie erzielten mit der Entwicklung des ersten für die klinische Nutzung zugelassenen Ultra-Hochfeld-MRT einen weltweiten Durchbruch für die Präzisionsmedizin.

Der Mediziner Dr. A. Ramming konnte sich im härtesten Auswahlverfahren zur Vergabe europäischer Fördermittel durchsetzen: Der Europäische Forschungsrat unterstützt sein Forschungsvorhaben zur Untersuchung von Autoimmunerkrankungen mit einem mit 1,5 Millionen Euro dotierten ERC Starting Grant.

Prof. Babes erforscht die molekularen Mechanismen sensorischer Transduktion in peripheren Thermorezeptoren und Schmerzrezeptoren von Säugetieren. Nun erhielt er den Friedrich Wilhelm Bessel-Forschungspreis. Damit kann er am Institut für Physiologie und Pathophysiologie ein opto- und thermogenetisches Forschungsprojekt durchführen.

Die FAU und die Medizinische Fakultät begrüßen einen weiteren Humboldtianer in ihren Reihen: Prof. Berezovski von der University of Ottawa erhält den Friedrich Wilhelm Bessel-Forschungspreis von der Alexander von Humboldt-Stiftung – und setzt damit seine Forschung zu sogenannten „synthetischen Antikörpern“ an der FAU fort.

Prof. Dr. Joachim Wölfle ist neuer Direktor der Kinder- und Jugendklinik. Mit seinen Schwerpunkten pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie ergänzt er die bisherigen Stärken der Erlanger Kinderklinik, will vor allem im Bereich der Wachstumsforschung neue Impulse setzen und die Versorgung von Patienten mit seltenen Erkrankungen ausbauen.

Zu- und Abgänge, Ehrungen und Preise für Forschende, Studierende und Beschäftigte - Neuigkeiten zu diesen Themen finden Sie regelmäßig in dieser Rubrik.

Zu- und Abgänge, Ehrungen und Preise für Forschende, Studierende und Beschäftigte - Neuigkeiten zu diesen Themen finden Sie regelmäßig in dieser Rubrik.

Die Jung-Stiftung verleiht Dr. Zundler vom Lehrstuhl für Innere Medizin I den Ernst Jung-Karriere-Förderpreis für medizinische Forschung 2019 für sein Forschungsprojekt zur Bedeutung von intestinalen gewebsansässigen Gedächtnis-T-Zellen bei der Entstehung und Behandlung von chronisch entzündlichen Darmerkrankungen.

Zu- und Abgänge, Ehrungen und Preise für Forschende, Studierende und Beschäftigte - Neuigkeiten zu diesen Themen finden Sie regelmäßig in dieser Rubrik.

Zu- und Abgänge, Ehrungen und Preise für Forschende, Studierende und Beschäftigte - Neuigkeiten zu diesen Themen finden Sie regelmäßig in dieser Rubrik.