International

Bürgervorlesung am 16. Januar 2023 informiert darüber, inwiefern sich das Doppelorgan und der Blutdruck gegenseitig beeinflussen Er ist der unsichtbare Begleiter von knapp 30 Millionen Deutschen: zu hoher Blutdruck. Von Hypertonie sprechen Fachleute in der Regel ab Werten von 140/90 mmHg. B...

Bürgervorlesung am 12. Dezember 2022 informiert über die „Körperpolizei“ Gehäufte Atemwegsinfekte bei Kindern, erkältete Erwachsene, Grippewelle und COVID-19: Nach fast drei Jahren Pandemie, inklusive Abstandsregeln und Schutzmaßnahmen, scheint unser Immunsystem etwas aus der Übung und deshal...

Dr. Wibke Müller-Seubert aus der Plastischen Chirurgie mit dem DGPRÄC-Vortragspreis ausgezeichnet Für ihre wissenschaftliche Arbeit über den „Einfluss von Bestrahlung auf die Größe des Nekroseareals von Random-pattern-Lappenplastiken“ wurde Dr. Wibke Müller-Seubert, Oberärztin der Plastisch- ...

Erlanger Immunologe Georg Schett erhält Gottfried Wilhelm Leibniz-Preis Wer auf dem Gebiet von Entzündungskrankheiten forscht, kommt an ihm nicht vorbei: Prof. Dr. med. univ. Georg Schett. Für seine herausragenden wissenschaftlichen Leistungen hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) dem...

Interdisziplinäres Erlanger Team findet neue Behandlung gegen tödliche Erkrankung Die Huntington-Erkrankung wird durch sich wiederholende „giftige“ Veränderungen im Eiweiß Huntingtin verursacht. Ein interdisziplinäreres Team der Molekular-Neurologischen Abteilung (Leiter: Prof. Dr. Jürgen W...

Patientinnen und Patienten werden dank Reha-Programm fit für die OP Das Forschungsprojekt „Fit für die Nierentransplantation durch Rehabilitation“ hat den diesjährigen mit 500 Euro dotierten Erlanger Preis für Medizin, Technik und Gesundheit in der Kategorie „Medizinische Versorgung“ erhalt...