Seiteninterne Suche

Studium

Qualitätsmanagement Lehre und Studium

Qualität sichern - Nachhaltigkeit gewährleisten

Einbindung externer Expertise_MFWarum Qualitätsmanagement?

Die Bologna-Reform hat neben der Einführung von Bachelor- und Masterstudiengängen viele weitere Änderungen und Innovationen im Hochschulbereich angestoßen. Zur Sicherung der Qualität und Nachhaltigkeit der Studienangebote müssen in Deutschland alle Bachelor-/Masterstudiengänge akkreditiert werden. Die FAU entwickelt daher seit 2009 ein internes Qualitätsmanagementsystem (QM) für Lehre und Studium und strebt eine Systemakkreditierung an. Die Medizinische Fakultät beteiligt sich an diesem Entwicklungsprozess und setzt das Qualitätsmanagementsystem in ihren Studiengängen um.

Ansprechpartner für Fragen zum QM Lehre und Studium sind der Studiendekan und die Q-Koordinatorin.

Informationen der Studiengänge

Die Studienkommission Humanmedizin tagt einmal pro Semester. Der Studiengang wird in der Kommission für Lehre und Studium der Medizinischen Fakultät vom Studiengangsvertreter und einem Studierenden vertreten.

Bei Fragen zu Anerkennung von Prüfungsleistungen entscheiden die Lehrbeauftragten in den Instituten und Kliniken. Für Prüfungsangelegenheiten ist  der Prüfungsausschuss zuständig. Der Prüfungsausschussvorsitzender in der Vorklinik ist Herr Prof. Dr. F. Paulsen, in der Klinik Herr Prof. Dr. med. B. Manger.

Die Studienkommission Zahnmedizin tagt einmal pro Semester. Der Studiengang wird in der Kommission für Lehre und Studium der Medizinischen Fakultät vom Studiengangsvertreter/Prüfungsvorsitzenden der Klinik und Vorklinik und einem Studierenden vertreten.

Bei Fragen zu Anerkennung von Scheinen und Prüfungsleistungen entscheidet für die Vorklinik der Prüfungsvorsitzende der Vorklinik, Prof. Dr. W. Neuhuber, sowie für die Klinik der Prüfungsvorsitzende der Klinik, Prof. Dr. A. Petschelt.

Die Studienkommission und der Prüfungsausschuss Molekulare Medizin tagen einmal pro Semester, bei Bedarf werden weitere Termine angesetzt. Im Sommersemester findet eine zusätzliche Sitzung des Prüfungsausschusses zur Masterzulassung statt. Die Termine werden auf der Homepage des Studienganges bekannt gegeben. Anträge an die Studienkommission und den Prüfungsausschuss werden von der Studiengangskoordination entgegengenommen.

Der Studiengang wird in der Kommission für Lehre und Studium der Medizinischen Fakultät vom Studiengangvertreter und einem Studierenden vertreten.

Bei Fragen zur Anerkennung von Qualifikationen und Prüfungsleistungen wenden Sie sich bitte an die Studiengangkoordination.

Die Studienkommission und der Prüfungsausschuss Medical Process Management tagen einmal pro Semester, bei Bedarf werden weitere Termine angesetzt. Im Sommersemester findet eine Sitzung der Zugangskommission zur Masterzulassung statt. Anträge an die Studienkommission und den Prüfungsausschuss werden vom Studiengangsvertreter entgegengenommen.

Der Studiengang wird in der Kommission für Lehre und Studium der Medizinischen Fakultät vom Studiengangvertreter und einem Studierenden vertreten.

Bei Fragen zur Anerkennung von Qualifikationen und Prüfungsleistungen wenden Sie sich bitte an die Studienfachberatung.

Die Studienkommission und der Prüfungsausschuss Logopädie tagen einmal pro Jahr, bei Bedarf werden weitere Termine angesetzt. Die Termine werden per E-mail bekannt gegeben. Anträge an die Studienkommission und den Prüfungsausschuss werden von der Studiengangskoordination entgegengenommen.

Der Studiengang wird in der Kommission für Lehre und Studium der Medizinischen Fakultät vom Studiengangvertreter und einem Studierenden vertreten.

Bei Fragen zur Anerkennung von Qualifikationen und Prüfungsleistungen wenden Sie sich bitte an die Studiengangkoordination.

Handreichungen und Dokumente

Weitere Informationen

Leitfäden und Zeitpläne des Referats L1 – Qualitätsmanagement, Studienprogrammentwicklung, Rechtsangelegenheiten