Seiteninterne Suche

Studium

Im Studium

Was bedeutet studieren?

  • In Lehrveranstaltungen neue fachliche Kenntnisse zu erfahren,
  • sich mit diesen Informationen anhand unterschiedlicher Quellen selbständig auseinanderzusetzen,
  • mit 2 – 3 Kommilitoninnen und Kommilitonen eine Lerngruppe zu gründen und den Unterrichtsstoff gemeinsam zu wiederholen,
  • die erworbenen Kenntnisse in Seminaren, Praktika und der Masterarbeit einzubringen bzw. umzusetzen,
  • eine Zeitplanung für jede Prüfung zu erstellen und gegebenenfalls zu korrigieren,
  • die „Spielregeln“ (z. B. Studien- und Prüfungsordnung) zu kennen und einzuhalten,
  • sich bei Unsicherheit beraten zu lassen.

Praktika können bei allen Unternehmungen der Gesundheitsversorgung im In- und Ausland abgeleistet werden. Zur Anerkennung legen Sie Ihr Praktikumszeugnis bitte dem Studiengangvertreter vor. Die Leistungspunkte werden nach der Abgabe Ihrer Masterarbeit vom Prüfungsamt verbucht.