Zu Beginn des Studiums

Informationen zum Studium

Nachdem Sie sich immatrikuliert haben, erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu Ihrem Studium per E-Mail an die Adresse, die Sie im Zulassungsantrag angegeben haben. Deshalb sollten Sie täglich in Ihr Postfach schauen und dem Studiengangvertreter eine neue Adresse sofort mitteilen.

Modularisierung ist die Zusammenfassung von Stoffgebieten zu thematisch und zeitlich abgerundeten, in sich abgeschlossenen und mit Leistungspunkten versehenen abprüfbaren Einheiten.

Module können sich aus verschiedenen Lehr- und Lernformen (wie z. B. Vorlesungen, Übungen, Praktika u. a.) zusammensetzen. Ein Modul kann Inhalte eines einzelnen Semesters oder eines Studienjahres umfassen.

Module werden grundsätzlich mit Prüfungen abgeschlossen, auf deren Grundlage Leistungspunkte vergeben werden. Module sind einschließlich des Arbeitsaufwands und der zu vergebenden Leistungspunkte zu beschreiben.

Bei der Akkreditierung neuer Bachelor- oder Master-Studiengänge sind die Modularisierung des Studiums und die Einführung eines Leistungspunkte-Systems nachzuweisen.

Modulhandbuch MPM