Navigation

Nach dem Studium

Berufsaussichten

Der Masterstudiengang ist auf die steigende Nachfrage der Gesundheitswirtschaft nach Fachkräften mit medizinischem Sachverstand für eine patientenorientierte Gesundheitsversorgung ausgerichtet.

  • Versorgungsorientiertes Gesundheits- und Versicherungswesen: Prozessmanagement in Kliniken, Praxen, Laboren und Gesundheitsnetzen, Fallmanagement für Krankenversicherungen
  • Gesundheitsökonomie oder Gesundheitssystemforschung: Leistungskatalog der Gesetzlichen Krankenversicherung, Portfoliomanagement der Leistungserbringer
  • Informationstechnik: Vernetzung der Leistungserbringer, integriertes Prozessmanagement, telemedizinische Dienstleistungen usw.
  • Medizinprodukte- und Pharmaindustrie sowie klinische Forschung: Marketing, Target Costing, Reimbursement, Wissenschaftsmanagement
  • Planung, Bau und Betrieb von Gesundheitseinrichtungen: Neubau, Umbau, Reorganisation und Simulation

Medical Process Management ist ein anwendungsorientierter Masterstudiengang, der auf einen Einstieg in den Ersten Arbeitsmarkt vorbereitet. Darüber hinaus bietet die Medizinische Fakultät der FAU die Möglichkeit zur Promotion.

Kontakte zu Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Medical Process Management finden Sie in den Sozialen Netzwerken: Xing, LinkedIn und Facebook.