Seiteninterne Suche

FAU aktuell

Orthopädie Winter School 2015

Workshop Gelenkultraschall

Die „Orthopädie Winter School“ fand erstmals als Blockveranstaltung für 20 Studierende vom 4. bis 6. Dezember 2015 im Seminarhaus in Vierzehnheiligen statt. Sie soll auf vielfachen Wunsch der Medizinstudierenden die praktische Lehre in der Orthopädie ergänzen und vertiefen. Die Veranstaltung wurde unterstützt von der Deutschen Arthrose-Hilfe e.V.

Die Kursinhalte richteten sich nach typischen Fertigkeiten, die ein Orthopäde im Arbeitsalltag beherrschen sollte. Das Programm beinhaltete vier Untersuchungs­kurse. Im ersten Untersuchungskurs wurde auf rein durch Inspektion erhebbare Befunde eingegangen, die vom Kursleiter auch demonstriert wurden. In den weiteren Unter­suchungskursen wurden wichtige Untersuchungstechniken für die obere und untere Extremität sowie für die Wirbelsäule zunächst demonstriert und dann gegenseitig von den Studenten durchgeführt. Für einen Gelenk-Sonographie-Kurs wurden zwei hochmoderne Ultraschallgeräte organisiert. Zur Auswertung von Ultraschall­bildern der Säuglingshüfte nach Graf wurde jedem Studierenden ein Ausdruck einer gesunden und einer dysplastischen Hüfte vorgelegt, und der Studierende wurde zu deren Auswertung ange­leitet. Der Umgang mit Operations-Instrumentarien für typische orthopä­dische Eingriffe wurde in Workshops zur Knie- und Hüft-Endoprothetik sowie zur Wirbel­säulenchirurgie eingeübt. Dazu wurden Vertreter verschiedener Firmen eingeladen, die komplette „Operations-Siebe“ und mehrere Kunststoffknochen und „Operations-Dummies“ mitbrachten. Nach Demonstration der einzelnen OP-Schritte durch die Instruktoren durften die Studierenden diese selbst durchführen. Auch die Anlage von Gipsen und Vakuumverbänden wurde von den Studierenden nach entsprechender Einweisung selbst durchgeführt.

Der Kurs wurde von den Studierenden sehr positiv beurteilt. Besonders die vielen praktischen Inhalte gefielen den Studenten.

Im kommenden Semester wird eine „Orthopädie Summer School“ geplant, für die noch Sponsoren gesucht werden.

Weitere Informationen

Dr. S. Sesselmann, Orthopädische Klinik im Waldkrankenhaus St. Marien gGmbH

Fotos: Forschungslabor Orthopädie für Radiostereoanalyse und Medizintechnik (FORM)