Personalticker November 2015

Ruf erhalten

  • Prof. Dr. Cornelius Bollheimer, Institut für Biomedizin des Alterns, hat den Ruf auf den Lehrstuhl für Geriatrie und Altersmedizin an der RWTH Aachen erhalten.
  • Prof. Dr. Michael J.M. Fischer, Institut für Physiologie und Pathophysiologie, hat einen Ruf zum Full Professor of Molecular Physiology an die Medizinische Universität Wien erhalten.

Ausgezeichnet

  • Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Schüttler, Direktor der Anästhesiologischen Klinik, wurde am 29. Oktober 2015 anlässlich der Jubiläumsfeierlichkeiten zum 60-jährigen Bestehen des Togji-Medical-Colleges der Huazhong University of Science and Technology in Wuhan, Volksrepublik China, eine Ehrenprofessur verliehen.
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Stefan Schwab, Direktor der Neurologischen Klinik, wurde zum Ehrenmitglied der französischen Neurologischen Gesellschaft ernannt.
  • Prof. Dr. André Reis, Direktor des Humangenetischen Institutes, wurde erneut zum Vorsitzenden des akademischen Senats der FAU Erlangen-Nürnberg gewählt. Die Amtszeit beträgt zwei Jahre.
  • Der Lehrstuhl für Klinische Pharmakologie und Klinische Toxikologie (Leiter: Prof. Dr. Martin Fromm) wurde für sein Projekt „Verbesserung der Patientensicherheit durch verbesserte Medikationssicherheit“ vom Verein Gesundheit und Medizin in Erlangen e.V. in der Kategorie Medizinische Versorgung mit dem Erlanger Medizinpreis 2015 ausgezeichnet. Es handelt sich hier um ein Gemeinschaftsprojekt mit Herrn Prof. Dr. Karl-Günter Gaßmann, Chefarzt des Geriatrie-Zentrums am Waldkrankenhaus St. Marien, Erlangen.
  • Drei Doktoranden des Institutes für Anatomie, Lehrstuhl II, (Leiter: Prof. Dr. Friedrich Paulsen) haben den ersten, zweiten und dritten Sicca-Förderpreis 2015 des Ressorts Trockenes Auge und Oberflächenerkrankungen im Berufsverband der Augenärzte Deutschlands im Rahmen der diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft Anfang Oktober in Berlin erhalten. Ausgewählt wurden Johannes Wittmann (Humanmedizin – 5.000 EUR), Antje Schröder (Molekulare Medizin – 3.000 EUR) und Leila Müller (Humanmedizin) zusammen mit Dr. Martin Schicht (PostDoc am Institut für Anatomie II – 2.500 EUR).